Autoren

 

Dr. Jan Deuster ist Rechtsanwalt bei Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner (CBH) in Köln. Er berät bereits seit über 10 Jahren die öffentliche Hand und ihre Unternehmen im Europäischen Wirtschaftsrecht. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen dabei im EU-Beihilfen- und Vergaberecht. Gegenwärtig berät er vor allem Aufgabenträger des ÖPNV und deren Verkehrsunternehmen bei der Durchführung des Verfahrens zur Erteilung des öffentlichen Dienstleistungsauftrags gemäß VO (EG) Nr. 1370/2007 und PBefG unter Berücksichtigung des Erhalts bestehender steuerrechtlicher Vorteile.

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit liegt in der Finanzierung von kommunalen Unternehmen sowie in der beihilfenrechtlichen Absicherung von Bädern, Wirtschaftsförderungs- und Tourismusfördergesellschaften sowie der Bereiche Kultur und Soziales.

Sie erreichen Dr. Jan Deuster hier.

 

 

Lara Itschert ist Rechtsanwältin in der überregional tätigen Kanzlei Cornelius Bartenbach Haesemann (CBH) in Köln. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts, insbesondere des Vergabe- und Beihilfenrechts. Dort berät sie sowohl öffentliche Auftraggeber bei der rechtssicheren Gestaltung von Ausschreibungsverfahren als auch Bieter bei der Angebotslegung und Wahrnehmung ihrer Rechtsschutzmöglichkeiten. Einen weiteren wichtigen Teil stellen zuwendungsrechtliche Fragestellungen, insbesondere im Rahmen der Vergabe von Aufträgen für öffentlich geförderte Maßnahmen dar.

 

Sie erreichen Lara Itschert hier.